Previous Next
Das Team von AOR-Hamburg, ist im ersten Halbjahr 2020 gut ausgelastet und kann wieder neue Highlights präsentieren.

Mit unserer Sichtbetonkosmetik, haben wir der DESY in Hamburg Bahrenfeld, das Erdgeschoß und den Eingangsbereich mit einem Hauch von Silber verzaubert. Wir waren an den Docklands an der Außenfassade mit Graffityschutz beschäftigt, haben im Courtyard Hotel an Fensterrahmen, furnierten Türen, Deckenpanelen und deren Umrahmungen und uns im angrenzenden Tower mit Betonkosmetik und weiteren Mängelbeseitigungen beschäftigt. In Berlin Mitte haben wir auf 20 Etagen an Türen und Zargen Mängel beseitigt, des Weiteren in der Elbphilharmonie Oberflächenmängel am Interior in Privatwohnungen. In Schnelsen und der City-Nord, haben wir an Fahrstuhltüren an gebürstetem Blech, sowie an Türen und Fensterrahmen in Holiday Inn Hotels gearbeitet, in Schwerin an einem Einbruchschaden an einem Hauseingang, in Hamburg Alsterdorf an Oberflächenschäden an Türen und Fensterrahmen und Am Baakenhafen mit Sichtbetonkosmetik, in Farmsen an Fensterrahmen und natürlich auch in Sasel in der eigenen Werkstatt zur Zeit an Möbeln und Lederreparaturen gearbeitet. Wir waren gerade in Travemünde mit Fehlbohrungen und auf Sylt mit Sichtbetonkosmetik beschäftigt, ausserdem wurden wir wieder in Berlin im Spreetower gebraucht. In Hamburg an der Alster, arbeiten wir gerade an einem wunderschön sanierten Gebäude mit Blick aufs Wasser der Aussenalster. Ausserdem sind wir noch in Klein Borstel beschäftigt und in unserer Werkstatt werden gerade sehr schöne Sitzmöbel mit hellen Anilinlederpolstern gereinigt, aufgearbeitet und gepflegt. Nähe Berliner Tor, reparieren wir gerade die während der Bauphase entstandenen Mängel, in Treppenhäusern eines neuen Hotelgebäudes.